zur Übersicht

Seite 197 / 808

EINE RARITÄT IM HERZEN VON BERLIN - KLASSISCHE LANDHAUSVILLA MIT VIEL CHARME - MEIST GESUCHTE LAGE

Bilder

Lage

gmap goes here

Kontakt

  • Gruttmann Immobilien GmbH
    Hohenzollerndamm 196
    D-10717 Berlin


    Tel.: +49-30-450 87 450
    Mail:  info@gruttmann-consulting.com

Objektbeschreibung:


Es handelt sich um eine äußerst begehrte Immobilie:  freistehend, meist gesuchte Lage & flexible Nutzungsmöglichkeit.

Die Landhaus-Villa wurde auf einem nahezu rechteckigen Grundstück (30m x 27m) ideal platziert, so dass die Sonne zu jeder Zeit zu genießen ist.

Im Erdgeschoss befindet sich ein großzügiges und gemütliches Wohn-/Esszimmer mit einem charmanten Erker.  Durch die Sprossen-Flügeltüren ist die sonnigen Terrasse und der idyllische Garten zugänglich..  Neben dem  Wohn-/Esszimmer befindet sich ein weiteres Zimmer, welches sowohl vom Flur als auch vom Wohn-/Esszimmer begehbar ist.  Die Küche ist zeitlos elegant gestaltet.  Praktisch ist auch der separate Lieferanten-Zugang zur Küche, ein kurzer Weg für die Einkäufe.

Die Fenster im Erdgeschoss sind ausgestattet mit elektrischen, programmierbaren und einbruchsichere Rollläden, Holzböden verleihen ein edles und gemütliches Wohnambiente.

Im Obergeschoss befinden sich vier Schlafzimmer,  ein großer Balkon mit Blick auf den südwestlich ausgerichteten Garten und ein Badezimmer mit Doppelwaschtisch, Dampfdusche und Badewanne. 

Das Dach wurde 2011 gedämmt und ausgebaut, somit ist eine eigene Wohneinheit entstanden mit drei Zimmern, einem Küchenbereich und einem Duschbad.  Am Abend bietet sich vom Dachgeschoss ein wunderschöner Blick auf den erleuchteten Funkturm. 

Teile des Untergeschosses sind tiefer gelegt, es sind zwei Hobbyräume und ein modernes Duschbad vorhanden.  Die Garage ist tagesbelichtet und beheizbar.

Schöne Details sind die original erhaltenden Türen und Fenster sowie elegantes Eichenparkett im Fischgrätenmuster sowie massiver Dielenboden im Erdgeschoss.  Eine Raumhöhe von ca. 2,85m vermittelt ein großzügiges Raumgefühl. 

Die Landhaus-Villa befindet sich seit 1998 in Familienbesitz, wurde fortlaufend modernisiert, besticht durch ihre Bauweise und wird als Baudenkmal der Stadt Berlin geführt.  

Das Gebäude unterliegt nicht den Anforderungen der EnEV.


Lagebeschreibung:

Westend gilt als bevorzugte und noble Wohngegend, gehört zum Bezirk Wilmersdorf-Charlottenburg und ist mit großzügigen Stadtvillen bebaut.  Benannt nach dem vornehmen Londoner Vorbild, wurde Westend Mitte des 19. Jahrhunderts als Villenkolonie geplant.  

Wohnen in Westend bedeutet „mittendrin“ durch die zentrale Lage zwischen Thedor-Heuss-Platz, in der Nähe vom ICC und Funkturm und der Einkaufsmeile Reichsstraße als auch „ganz naturnah“ durch den angrenzenden Grunewald, den Teufelsberg und den Teufelssee sowie die nahegelegene Havel mit dem Berliner Yachthafen. 

Die Nachbarschaft ist geprägt von freistehenden Häusern auf großen Grundstücken, die ausschließlich als Einfamilienhäuser , teils von Prominenz aus Wirtschaft und Politik, bewohnt werden. 

Ein dichtes Netz an hervorragenden Schulen sowie sportlichen Einrichtungen und Clubs sind ideale Voraussetzungen für Familien.  Zum Einzugsbereich gehört z.B. die Waldschule.  Der SCC, der Sportverein Tennis Borussia und Hertha BSC sind ausgezeichnete Sportvereine in unmittelbarer Nähe.  Der „ICB International Club Berlin“ ist traditionsreich und bietet seinen Mitgliedern einen exklusiven sportlichen Rahmen, auch für die Pflege gesellschaftlicher und geschäftlicher Kontakte.

Die Verkehrsanbindungen sind ausgezeichnet:  nur wenige Minuten zur Autobahn und in ca. 10 Autominuten bis zum Ku'damm.  Die S-Bahn Heerstraße und die U-Bahn Theodor-Heuss-Platz sind in wenigen Gehminuten erreichbar und führen direkt zum Ku'damm, Zoologischen Garten, zur Friedrichstraße, zum Potsdamer Platz, Ostbahnhof, nach Mitte und zum Alexanderplatz.  Noch näher ist es zum Bus.  Die Busstation befindet sich in unmittelbarer Nähe zu einer Botschaft - für einen sicheren Weg bei Tag und bei Nacht nach Hause!

Objektdaten

Grundstück
810 m²
Wohnfläche
191 m²
Zimmer
9
Energieausweistyp
Das Gebäude unterliegt nicht den Anforderungen der EnEV. 
Baujahr
1934 
Heizungsart
Zentralheizung 
Provision
5,95% des Kaufpreises inkl. 19% MwSt. 
Obj.-Nr.
VK-20060 
Kaufpreis
2.490.000 €